Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2006
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 333 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2005
1.112 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
175 g Margarine (weiche)
75 g Zucker
Zitrone(n) (ungespritzt)
175 g Mehl (gesiebt) + Mehl (zum Ausrollen)
250 g Puderzucker (gesiebt)
1 Pck. Süßigkeiten (Lakritzmischung)
16  Schokodekor (rautenförmig)
Kirsche(n) (Cocktailkirschen)
4 Stück(e) Süßigkeiten (Pfefferminz - Ringe)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Gasherd: Stufe 1 – 2.

Margarine und Zucker verrühren. Wichtig ist feiner Zitronen - Abrieb! Zusammen mit dem Saft von ½ Zitrone in die Mischung rühren, das Mehl langsam unterrühren. Den Teig glattkneten. Im Kühlschrank ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Dann ca. 5 mm dick auf einer (mit Mehl bestäubten) Fläche ausrollen. Mit einer 6,5 cm - Durchmesser - Form runde Scheiben ausstechen. Diese auf ein (gefettetes) Backblech legen. Im Ofen ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen. Auf dem Rost abkühlen lassen.

Restlichen Zitronensaft durch ein Sieb in den Puderzucker geben. Zu einer (dickflüssigen) Glasur verrühren; wenn nötig, etwas kaltes Wasser hinzugeben. Die Glasur auf die Kekse bis fast an den Rand auftragen.

Die Kekse dekorieren, bevor die Glasur fest wird! Für ½ der Kekse Augen, Nase und Mund aus der Lakritz - Mischung formen. Für die restlichen Kekse Schokodekorationen als „Nase“ und je ½ Pfefferminz - Ring als „lächelnden Mund“ aufsetzen.