Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2006
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 1.896 (0)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1/8 Liter Milch
20 g Hefe
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
250 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 m.-großes Ei(er)
25 g Butter, weiche
100 g Rosinen, in Rum eingelegte
  Fett zum Frittieren
 n. B. Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch erwärmen, mit Hefe und Zucker verrühren und ca. 5 Minuten gehen lassen.

Vanillinzucker, Mehl und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Angerührte Hefemilch, das Ei und die weiche Butter zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
Teig nochmals kräftig verkneten, Rumrosinen und 1 EL Flüssigkeit davon (aus der Packung der Rosinen) unterkneten. Teig in ca. 30 Stücke teilen, zu Kugeln formen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Küchentuch bedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.

Frittierfett in einer Friteuse oder einem hohen Topf erhitzen. Krapfen darin portionsweise backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker (nicht zu dünn) bestreuen.