Tosca - Äpfel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.05.2002



Zutaten

für
4 Äpfel, säuerlich
½ Liter Wasser
1 Zitrone(n), den Saft
60 g Zucker

Für den Teig:

85 g Zucker
100 g Mandel(n) in Blättchen
1 EL Mehl
2 EL Milch
100 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Wasser, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Äpfel einlegen und ca. 8 Minuten ziehen lassen, sie dürfen nicht zerfallen. Äpfel herausheben und auf eine gebutterte Auflaufform legen. Die weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen und die übrigen Zutaten einrühren. Tosca-Teig über die Äpfel streichen. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten überbacken, bis der Teig eine schöne goldbraune Farbe hat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jandrea

Ich füge immer noch zusätzliche Apfelhälften und/oder -schnitzel zwischen die Äpfel, damit der Teig von oben nicht zu sehr in die teilweise grossen Lücken runterfliesst. Ich mixe auch die Mandelblätter mit Mandelstiften (siehe Bild.

05.01.2020 18:45
Antworten