Baileys - Trüffel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.09.2006



Zutaten

für
140 ml Baileys Irish Cream
40 g Butter
300 g Kuvertüre, gute, zartbittere
30 g Kakaopulver, dunkles

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Hälfte Baileys und Butter in einem Topf erwärmen. Kuvertüre grob hacken und darin unter Rühren schmelzen.
Restlichen Baileys einrühren. Die Masse in eine Schüssel füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen, bis die Masse Zimmertemperatur hat und cremig geworden ist.
Trüffelmasse mit den Quirlen des Mixers etwas 30 Sekunden aufschlagen. Sofort in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Ein Backblech mit Frischhaltefolie belegen und mit der Hälfte des Kakaopulvers bestäuben. 45 etwa 3 cm hohe Trüffeltuffs auf das Blech spritzen. Trüffel sofort mit dem restlichen Kakaopulver bestäuben. Trüffel etwas 1 Stunde kalt stellen und anschließend in einem geschlossenen Gefäß kühl lagern.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jienniasy

Hallo ... einfach klasse! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen ;-) LG jienniasy

26.09.2011 12:59
Antworten
mamchen

Das war ein Genuss!!! Konnte gar nicht so schnell gucken wie die Trüffel aufgegessen waren. Einfach nur lecker. Ich habe die Masse aber in flüssigem Zustand in Trüffelrohlinge gespritzt. Die haben geschmeckt wie aus dem Laden oder noch besser. Ich habe aber auch mehr Baileys genommen. Vielen Dank für das leckere Rezept. Liebe Grüße Mamchen

29.12.2010 23:18
Antworten
sweisbrich

Ich habe auch Kugeln gerollt. Ich muß allerdings sagen, dass mir die Trüffel mit dem Kakaopulver nicht so gut geschmeckt haben. In Kuchenglasur getaucht sind sie allerding der Hit. Sie sind in den vergangenen 2 Jahren bei allen gut angekommen und ich werde in dieser Woche anfangen die diesjährige Ladung zu machen. Ach, ich habe übrigens den Bailey's mit Amarula ersetzt. Mmmmmhhh.

22.11.2010 07:38
Antworten
ChatMouse

Bin absoluter Back-Analphabet und habe sie trotzdem schmackhaft hinbekommen - Suchtfaktor gaaanz hoch, selbst Männe futtert die!! Klasse Rezept - danke! CM

21.02.2010 18:43
Antworten
fina305

Die fertigen Trüffel schmecken super ! Aber es war etwas schwierig, die Masse auf das Backblech zu spritzen. Hab dann einfach kleine Kugeln gerollt und mit Kakaopulver bestäubt.

15.02.2008 08:56
Antworten