Honigsüß marinierte Hähnchenbrust


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.09.2006 286 kcal



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s)
6 EL Aceto balsamico
3 EL Honig
4 EL Worcestersauce
4 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n), geschält und zerdrückt
½ TL Oregano
1 Prise(n) Thymian
etwas Pfeffer, frisch gemahlener

Nährwerte pro Portion

kcal
286
Eiweiß
36,05 g
Fett
5,64 g
Kohlenhydr.
21,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 15 Minuten
Alle Zutaten - bis auf das Fleisch - miteinander verrühren. Hähnchenbrustfilets mit der Marinade mindestens eine Stunde - besser jedoch über Nacht ziehen lassen. Dann auf dem Grill braten.

Geht außerhalb der Grillsaison auch in der Pfanne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stäbchen92

Hallo Janine1980, ich habe die Hähnchenbrust in Streifen geschnitten, lässt sich besser grillen und braten, dazu gemischter Wildkräutersalat mit Avocado, Tomaten, Granatapfel und Zwiebeln. Sehr lecker, vielen Dank

22.07.2021 19:39
Antworten
Küstenbewohnerin

Mega lecker :-) als Beilage hatten wir Kartoffelsalat dazu ! Lg von der Ostseeküste

10.05.2021 19:16
Antworten
awipf

Sehr lecker, aber: was heisst hier "ausserhalb der Grillsaison??" :)

16.04.2017 20:07
Antworten
Kochmaus201

Sehr lecker, toller Geschmack und schön saftig. Aus der Marinade mach ich immer noch eine Sauce mit Wasser und brühe und etwas sahne, sehr lecker!

25.02.2014 19:22
Antworten
Connynauke

Habe dieses Rezept schon öfters gemacht und die Marinade auch schon mal für Putengeschnetzeltes genommen und das Fleisch mindestens 24 Stunden,in der Marinade,eingelegt.Es hat super geschmeckt und das Fleisch war zart und saftig. LG Connynauke

08.11.2013 17:39
Antworten
Bruce39

Hab die Hähnchenbrust im Backofen gemacht, 3/4 Std abgesdeckt und ca. 1/2 Std offen unter dem Grill. Dazu gab es Kartoffelecken und Rosenkohl, aus dem Sud hab ich eine Soße dazu gemacht. War alles sehr lecker ( ; -) .

23.09.2013 07:13
Antworten
Gänsefinger

Super Rezept! Ich habe 3 Knobizehen, noch 1 Stück Ingwer und etwas Chili dazugegeben! Die Schnitzel habe ich dann in der Grillpfanne gebraten..dazu gabs Buttergemüse! Ein Gedicht :) Volle Punktzahl!

16.03.2013 17:14
Antworten
steffire

Wir haben gestern Putensteaks in diese Marinade eingelegt und gegrillt. War lecker, ich könnte mir vorstellen beim nächsten Mal etwas Chili dazu zu geben. LG Steffi

30.08.2009 19:40
Antworten
cremona

Sehr lecker !! Ich habe mir erlaubt, die Zahl der Knobizehen ein wenig zu erhöhen. VG, Cremona

30.10.2008 19:24
Antworten
tantom1

Hört sich sehr lecker an genau das was ich für heut mittag suche dazu mach ich Reis und lecker Salat Danke für den Tip

03.10.2006 10:34
Antworten