Heringsstipp Dany


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nach altem Familienrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 19.09.2006



Zutaten

für
1 Glas Fischfilet(s), Heringe, sauer eingelegt (Bismarkheringe oder Rollmöpse)
4 Gewürzgurke(n)
3 m.-große Tomate(n)
2 Zwiebel(n)
250 ml Mayonnaise
2 Becher Naturjoghurt á 125 g
⅛ Liter Milch, kann auch etwas mehr sein
Salz und Pfeffer
Zucker
Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mit der Mayonnaise,dem Joghurt, der Milch und etwas Saft von den Heringen eine Soße anrühren. Nicht zu dick, eher etwas flüssiger. Heringe in kleine Stücke schneiden. Tomaten und Gurken würfeln. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Alles in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Etwas ziehen lassen.

Dazu am besten mehlig kochende Pellkartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mijou

Ich bin total begeistert von der Sosse. Finde sie nur "etwas" zu dünn. Werde wahrscheinlich beim nächsten Mal die Milch weglassen. Ansonsten nichts zu bemängeln. Und die Tomaten sind mal was ganz anderes. Sonst findet man ja immer Äpfel zu Fisch. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

15.12.2011 18:14
Antworten