Bewertung
(30) Ø4,34
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2006
gespeichert: 941 (7)*
gedruckt: 9.182 (90)*
verschickt: 102 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2005
1.246 Beiträge (ø0,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Gulasch, gemischtes
200 g Speck, durchwachsener, geräucherter
500 g Zwiebel(n), kleine
Knoblauchzehe(n)
300 g Möhre(n)
500 g Champignons
  Salz
2 EL Öl
3 EL Mehl
2 EL Tomatenmark
1/2 Liter Rotwein (Burgunder)
2 EL Brühe, klare (instant)
Lorbeerblätter
2 TL Thymian, getrockneter
  Pfeffer, schwarzer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Fleisch bei Bedarf kleiner würfeln. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Evtl. Zwiebeln halbieren. Knoblauch hacken. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Pilze putzen.

Speck in einem Bräter auslassen und wieder herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Pilze im Bratfett anbraten. Alles nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Öl im Bräter erhitzen. Das Fleisch portionsweise darin kräftig anbraten und würzen.

Alles nun zusammen in den Topf geben. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Tomatenmark einrühren und mit Wein und 1 Liter Wasser ablöschen, aufkochen. Brühpulver, Lorbeerblätter und Thymian dazugeben.

Eintopf zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 2 Stunden schmoren lassen.

Dazu Baguette, herzhafte Brioches oder Polenta reichen.