Halloween
Suppe
spezial
Party
gebunden
Kinder
Herbst
gekocht
Australien
Camping

Rezept speichern  Speichern

Kürbissuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 19.09.2006



Zutaten

für
1 kg Kürbis(se)
3 Zwiebel(n), rot
3 Zehe/n Knoblauch
1 Liter Hühnerbrühe
100 ml Sahne oder Magermilch
n. B. Kürbiskerne als Garnitur
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und grob schneiden. Alle Zutaten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C so lange braten, bis alles goldbraun ist (nicht anbrennen lassen – Knoblauch wird sonst bitter!).

Sobald alles gar ist, in einen Suppentopf umfüllen und mit der Brühe bedecken. Ca. 10 Minuten kochen lassen und dann mit einem Pürierstab pürieren. Sahne bzw. Magermilch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Kürbiskernen bestreuen und heiß servieren.

Hinweis: Da jeder Kürbis anders ist, sollte die gewünschte Konsistenz durch die Menge der Gemüsebrühe bestimmt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Heute gab es deine Suppe,ich hab sie aus Hokkaido Kürbis gekocht. Sie hat uns sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

27.10.2019 17:41
Antworten
marita059

Habe soeben Deine Kürbissuppe gekocht, es war die erste Kürbissuppe die ich selbst gemacht habe und ich bin total hin und weg. Habe sie mit Chili etwas nachgewürzt aber sonst nichts am Rezept geändert. Danke für das tolle Rezept und volle Punktzahl.

17.12.2012 22:25
Antworten