Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
gekocht
Camping
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Knoblauchspaghetti II

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 54 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.05.2002 487 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spaghetti)
4 Zehe/n Knoblauch
1 EL Brühe, gekörnte, (nicht in Wasser auflösen!)
3 EL Öl (Olivenöl)

Nährwerte pro Portion

kcal
487
Eiweiß
15,89 g
Fett
6,81 g
Kohlenhydr.
89,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Spaghetti wie gewohnt nach Packungsbeilage al dente kochen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen in dünne Scheibchen schneiden.

Wenn die Spaghetti gar sind werden sie in ein Sieb gegossen. Die Platte ausschalten, denselben Topf, in dem die Spaghetti gegart wurden auf die noch warme Platte stellen. Das Olivenöl und die Knoblauchscheiben in den Topf geben und glasig dünsten. Auf keinen Fall den Knoblauch braun werden lassen. Dann die abgetropften Spaghetti in den Topf geben und mit 1 - 2 El gekörnter Brühe alles gut mischen. Heiß servieren.

Dazu passt ein frischer grüner Salat oder Eissalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

timklier2000

gut

07.03.2020 12:43
Antworten
pralinchen

Hallo, ich liebe Knoblauch - Spaghetti! Aber gekörnte Brühe hat da "nichts zu suchen"! Und 3 EL Öl für 500 g Spaghetti sind zu wenig! LG Pralinchen

21.04.2017 14:59
Antworten
MonCheri2

Schnell gemacht und sehr lecker. LG MonCheri2

21.07.2015 10:14
Antworten
sparkling_cherry

hallo! hat sehr gut geschmeckt! ich hab aber keine brühe dazu gegeben

01.07.2013 20:39
Antworten
tantenirak

Danke.....ein schnelles,leckeres und leichtes Gericht............. LG tantenirak

24.06.2013 22:12
Antworten
din1031

Schnell gemacht und sehr lecker =)

08.08.2004 10:35
Antworten
channie

Hm, ein leckeres Gericht. LG channie

13.07.2004 20:36
Antworten
Leas-Mama

Sehr,sehr lecker

20.06.2004 20:02
Antworten
traumfänger74

war super, habe die Brühe weggelassen und eine Zucchini reingeraspelt. LG Yvonne

29.12.2003 01:30
Antworten
cyrano

...für die "scharfen" noch a bisserl piri-piri und für´s auge frische oder getrocknete petersilie ... und dann vollhau´n bis nix mehr geht ... lecker...

08.10.2003 11:51
Antworten