Bewertung
(32) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2006
gespeichert: 1.532 (3)*
gedruckt: 5.868 (29)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2005
1.728 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

4 m.-große Äpfel, geschälte und entkernte
150 g Mehl
Ei(er)
200 ml Milch
1 Schuss Wein, weiß
  Salz
3 EL Zucker und Zimt
 etwas Puderzucker
  Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Milch, Eiern, Wein und 1 Prise Salz einen Backteig herstellen. Äpfel schälen, entkernen und in "Radln" (Scheiben) schneiden.

Zucker und Zimt mischen, Apfelradln im Zimt-Zucker-Gemisch wälzen, in den Backteig geben und in reichlich Butterschmalz herausbacken.

Mit Puderzucker bestreut servieren.

Dazu passt Marillenkompott (Aprikosenkompott).