Dips
einfach
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


3 Käsedips

Durchschnittliche Bewertung: 3.44
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 11.09.2006



Zutaten

für
250 g Frischkäse
50 g Mayonnaise
3 EL saure Sahne
Salz
Pfeffer
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 TL Currypulver
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Dill, gehackt
1 EL Schnittlauch, gehackt
1 EL Kresse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Frischkäse durch ein Sieb streichen, mit Mayonnaise und Sahne glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf drei Schälchen verteilen. Die erste Portion mit Paprika, die zweite mit Curry würzen, die dritte mit den Kräutern mischen.
Dazu z. B. Cracker Chips oder Stangensellerie.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pepi

Hallo, werde sie mal ausprobieren. Aber was sind Cracker-Chips????? Gruß Pepi

27.07.2008 18:08
Antworten
MoKoenen

*D*A*N*K*E* *F*Ü*R* *D*A*S* *T*O*L*L*E* *R*E*Z*E*P*T* Der Kräuterdip war rucki zucki vernascht :O))) Den Currydip fanden auch mehrere Leute toll :o)) Beim Paprikadip teilten sich die Meinungen...es blieb etwas übrig ;o) siehe Foto Liebe Grüße **Mo**

18.03.2007 11:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hej - guter Tip - einfach zu machen und sehr lecker - wird auf keiner Party mehr fehlen. Gruß Bernd

05.10.2006 13:14
Antworten