Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Schwein
Schmoren
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Schweineschnitzel mit Paprikarahm

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.09.2006 276 kcal



Zutaten

für
10 Schweineschnitzel
4 Paprikaschote(n), rot und grün
2 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
276
Eiweiß
35,68 g
Fett
12,60 g
Kohlenhydr.
4,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Paprikaschoten waschen und in kleine Streifen schneiden.

Die Schnitzel gut klopfen.
Die Schnitzel halbieren, salzen und pfeffern und kurz von beiden Seiten anbraten, dann in eine Auflaufform schichten.

In der gleichen Pfanne die Paprikastücke anschmoren. Sahne und Crème fraiche hinzufügen und leicht aufkochen lassen, mit den Gewürzen abschmecken und über die Schnitzel geben.

Ca.15 Min. bei 180° in den Backofen geben.

Dazu passen Kroketten und Weißbrot (zum Aufnehmen der Sauce)

Ein Gericht, das man gut vorbereiten kann.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicki_L

Von mir 5 ***** Sterne!! Schmeckt einfach klasse und geht schell in der Zubereitung! Verhältnis Zeit-Geschmack einfach perfekt!!!

23.03.2014 17:46
Antworten
alresagejo

Super schnell, super gut... 4 Sternchen....danke für die Anregung lg aus Salzburg :-)

21.04.2013 18:23
Antworten
xxMellYxx

Danke für dieses "Blitz"rezept! Schön, wenn aus so wenig Zutaten, eine super leckere Mahlzeit entsteht!!! Auch den Kids hat es geschmeckt! Statt Kroketten gab es für die Kids Pommes und für uns Reis. Der Tipp mit der Brühe war gut! ***** LG

19.04.2012 12:32
Antworten
schoenemeid

Superlecker, allen hats geschmeckt - vielen Dank!!! Habe noch Knoblauch mit angeschmort und die Soße mit Soßenbinder eingedickt, dazu dann Spätzle, Naturreis und Tomatensalat - einfach himmlisch!

14.09.2011 08:59
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Am WE gab es die Paprikaschnitzel. Ich hatte die Schnitzel zusätzlich noch paniert. Und es hat uns klasse geschmeckt. Ein Rezept, dass schnell zubereitet ist und schmeckt. So muss es sein. Danke für dieses Rezept. LG

23.10.2006 07:11
Antworten
cordi03

Hallo Johda Uns hat dein Rezept auch sehr gut geschmeckt. So wenig Zutaten und so lecker, habe auch wie Dajana lediglich Brühe dazugetan. Das leckere Essen gab es bei uns nicht zum letzten Mal *daumenhoch* Danke und schöne Grüße Cordi03

14.10.2006 21:10
Antworten
Dajana72

Ich habe das Rezept ausprobiert! Es ist wirklich sehr lecker! Ich habe statt Schweineschnitzel Hähnchenbrust genommen und in die Soße einfach etwas Brühe dabei gegeben! Gruß Dajana

13.10.2006 13:12
Antworten
speedymaus

Hallo Johda, heute hab ich zum Abendessen dein Rezept ausprobiert. Wirklich sehr gut und sehr schnell vorzubereiten und schmeckt wirklich sehr lecker. Ich hab dazu wie empfohlen Kroketten gemacht. LG Bruni

19.09.2006 22:37
Antworten