Bewertung
(13) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2002
gespeichert: 319 (0)*
gedruckt: 1.698 (6)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Zucchini
2 EL Öl (Erdnussöl)
2 EL Schalotte(n), fein gehackte
2 Zehe/n Knoblauch
125 ml Brühe (Hühnerbrühe)
3 EL Austernsauce

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zucchini schälen und in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in Stifte mit ca. 1 cm Dicke teilen. Die Schalotte fein hacken und die Knoblauchzehen in dünne Scheibchen schneiden.

Eine Pfanne oder Wok erhitzen und warten. bis sie/er heiß ist. Öl hineingießen und die Schalotten, den Knoblauch und die Zucchini im heißen Fett ca. 2 Minuten anbraten. Die Austernsauce und die Hühnerbrühe darüber gießen und bei offener Pfanne etwa fünf Minuten kochen lassen. Die Zucchini sollten nicht weichgekocht werden, sondern einen leichten Biss haben. Die Sauce evtl. mit etwas in Wasser gelöster Speisestärke abbinden.

Sofort heiß servieren und am besten dazu Chinesische Mie-Nudeln reichen.