Bewertung
(20) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2006
gespeichert: 387 (0)*
gedruckt: 6.491 (9)*
verschickt: 83 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2005
1.305 Beiträge (ø0,26/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rhabarber
125 g Butter
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
150 g Mehl
1 TL Backpulver
30 g Speisestärke
  Für den Baiserbelag:
Eiweiß
100 g Zucker, (besser Staubzucker)
1 EL Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rhabarber in Stücke schneiden.
Von Butter bis Speisestärke einen Teig bereiten, Springform einfetten, Teig einfüllen, Rhabarberstücke darauf. Bei 175 Grad 25 min. backen.

Das Baiser bereiten, auf den Kuchen geben und noch einmal 20 min backen.
Achtung! immer mal schauen, dass das Baiser nicht zu dunkel wird, evtl. etwas runterschalten.
Anschließend noch im warmen Ofen 5-10 min stehen lassen. Viel Spaß beim Nachbacken!