Europa
Getränk
Herbst
Österreich
Party
Punsch
Silvester
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Glühbier

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 10.09.2006



Zutaten

für
½ Liter Bier
4 EL Zucker
1 TL Zitronensaft
1 Msp. Zimt
3 Msp. Ingwer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Erhitzen Sie in einem Topf mit Deckel einen halben Liter Bier und fügen Sie dann 4 EL Zucker, 1 TL Zitronensaft, 1 Messerspitze Zimt und 3 Messerspitzen Ingwer dazu.

Schon ist das Glühbier fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ernan

Da wir z.Zt. wegen Medikamentierung auf Alkohol verzichten müssen, hab ich das Rezept mit erst mal mit einem alkoholfreien Kellerbier gebastelt. Das wurde dann zu schnell zu bitter. Der 2. Versuch war dann mit alk-freiem Weizenbier und das war bei meiner Frau und mir ein voller Erfolg, der seit 3 Tagen wiederholt wird. Wärmt von innen (fast so wie mit Alkohol) und beruhigt. Intern vergebe ich: * * * * (*), d.h. wird es wieder geben. Extern * * * *, weil die Angabe "Bier" im Rezept einfach zu dürftig ist. LG ernan

17.02.2018 23:25
Antworten
Syles

Schmeckt erstaunlich gut. Hab noch nen bissel orange und Weißwein mit ran gemacht. :)

25.12.2016 20:13
Antworten