Backen
Sommer
Vegetarisch
Party
Kuchen
Gluten
Lactose
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurette - Torte

(Erdbeer)

Durchschnittliche Bewertung: 3.95
bei 107 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 09.09.2006 5036 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Biskuit, heller), fertig gekaufter
3 Becher Schmand
1 Becher süße Sahne
1 kg Erdbeeren
2 Tafeln Schokolade (Joghurette)

Nährwerte pro Portion

kcal
5036
Eiweiß
62,52 g
Fett
380,55 g
Kohlenhydr.
328,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schmand mit Sahne in eine Schüssel geben und verrühren.
Die Erdbeeren putzen und würfeln. Die Schokolade klein brechen. Alles gut miteinander vermischen und dann gleichmäßig auf dem Biskuitboden verteilen.

Bis zum Verzehr mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Principessa72

ich dachte mir, dass Chefkoch vor Einstellungen die Rezepte probiert. ohne die Kommentare und einen gut sortierten Küchenschrank wird das nix. Geschmack ist lecker.

02.03.2019 11:22
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Principessa72, nein, wir kochen die Rezepte nicht nach - wenn jeden Tag ca. 50 Rezepte eingeschickt werden und diese erst nachgekocht werden müssen, dann würde die Freischaltung ewig dauern und es wären wahnsinnig viele Menschen nur in diesem einzigen Test-Prozess beschäftigt. Das macht wirtschaftlich nicht so viel Sinn. Wir überprüfen die Rezepte aber auf Sinn, Vollständigkeit und Rechtschreibung, bevor sie freigeschaltet werden. Liebe Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

03.03.2019 14:43
Antworten
Bulle277

Ja mann kann Marzipan Fotoaufleger verwenden habe ich auch schon des öfteren gemacht aber das Foto erst gurz vor der Präsentation drauf legen das ist am besten da es sonnt passieren kann das es sonnt sich wehlt wenn es länger drauf ist.

25.05.2018 10:00
Antworten
Bulle277

Hallo habe das gleiche Problem damals gehabt habe dann noch gute 8 Blattgelatine dazu gegeben und zur Sahne sahnesteif und seit dem klappt es immer die ist sehr beliebt in bekannten und Freundes Kreis

25.05.2018 09:55
Antworten
Redzora3101

Trotz steif geschlagener Sahne und 2 Beutel Gelatine ist die Torte nachdem ich den Tortenring geöffnet hatte zerlaufen. Schon ärgerlich ....

13.05.2018 22:16
Antworten
ch912

Hallo. Diese Torte ist genial. Habe sie schon oft zu Feiern und Festen gebacken, und jedesmal werd ich tausendmal nach dem Rezept gefragt. Hier meine Version: (in die Creme würd ich mich am liebsten reinsetzen!!!!!!!) Also: Boden: 3Eier, 100g Zucker, 65g Mehl, 1P. Backp., 1P. Vanillepuddingpulver Eier+Zucker schaumig rühren, rest drüber sieben + unterheben. 175°, 20 Min. backen Belag: 1 P./8Riegel Joghurette, 4Blt. Gelatine, 500g Erdbeeren, 600g/3Becher Schmand, 25g Zucker, 2B. Sahne, 1P. Vanillezucker Joghurette fein schneiden (vorher in den Kühlschrenk, geht besser!), Gelatine einweichen, Erdbeeren waschen und kleinschneiden (Quick Chef ist Ideal dafür) Schmand mit zucker verrühren, aufgelöste Gelatine einrühren (ich löse Gelatine immer in der Mikro auf: eingeweichte Blätter rausnehmen, nicht ausdrücken, mit dem Tropfwasser in ein "Haferl" und für 30 Sek in die Mikro.) Sahne mit V-zucker steif schlagen und mit Erdbeeren und Joghurette unter die Schmandmasse heben. Auf den supergelben Boden geben, kaltstellen und nach belieben verzieren. Einfach, schnell, und suuuuuuuuper lecker. (Finden jedenf. meine family und ich) lg ch912

22.05.2007 20:17
Antworten
vocaspor

Hallo, Ich hab den Kuchen nach den Tipps in Deinem Kommentar gebacken und fand ihn sehr lecker! Weil ich mich mit Gelatine nicht auskenne, hab ich sicherheitshalber Gelatine fix genommen. Ging aber auch :-) Beim nächsten Mal werde ich statt Schmand und Sahne mal Joghurt und Saure Sahne verwenden. Ich fand es so nämlich etwas zu mächtig und zu wenig Joghurtig. Heutzutage kann den Gästen ja auch nichts zu leicht und fettarm sein... selbst Torte *g* Gruß, vocaspor

06.07.2007 14:53
Antworten
ch912

Hallo vocaspor, das ist eine gute Idee mit dem Joghurt, werd ich auch mal versuchen. Danke und lg ch912

09.07.2007 17:46
Antworten
altbaerli

hallo, selbstgemachtes Biskuit ist unbeding besser!! echt tolles Rezept! lg. Gerhard

06.04.2007 20:29
Antworten
luckys-home

Dieses Rezept ist genial, meine Kids lieben es. Allerdings backe ich meinen Biskuit selbst. SG luckys-home

01.04.2007 10:30
Antworten