Eier oder Käse
einfach
Gemüse
kalt
ketogen
Low Carb
Paleo
Salat
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kopfsalat mit Ei - Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 09.09.2006 122 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
1 Schalotte(n)
4 EL Öl
1 TL Senf
2 TL Zitronensaft
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
1 EL Dill, gehackter
1 Kopf Salat
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
122
Eiweiß
4,96 g
Fett
10,38 g
Kohlenhydr.
2,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eier anstechen und 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, am besten in Kaltem Wasser abkühlen lassen und pellen.
Eiweiß und Eigelb voneinander trennen. Eiweiß und Schalotte klein würfeln.
Eigelb durch ein feines Sieb streichen. Mit 100 ml Wasser, Öl, Senf, Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Schnittlauchröllchen und Dill untermischen.
Kopfsalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Eiweißwürfeln und Schalotten bestreut servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo, auch uns hat der Salat gut geschmeckt, ist mal was anderes. Öl war für uns zuviel, obwohl ich 1 EL weniger verwendete und etwas Zucker muss sein. Liebe Grüße Diana

01.11.2019 13:36
Antworten
küchen_zauber

Der Salat war echt lecker. Ich habe noch etwas Zucker dazu gegeben, 1 TL Joghurt und einen EL Essig. Das Eiweiß habe ich ganz klein geschnitten und mit dem Dressing vermischt. Gibts bestimmt wieder. LG

27.06.2019 19:12
Antworten
allround

Ich habe Salat mit diesem Dressing für unser Pfarrfest gemacht und er war schnell weg. Nun muss ich ihn auch mal für uns machen.

24.06.2019 15:41
Antworten
Sitarama

schon zum 2. Mal.. aber nächstes Mal nehm ich weniger Wasser, das Dressing war mir zu flüssig aber sonst mal ne Abwechslung und gut für die Ostereier :)

11.04.2016 18:58
Antworten
chriber

Hallo, ein sehr leckeres - erfrischendes - Dressing für Kopfsalat / grünen Salat, auch für Feldsalat geeignet. Einfache schnelle Zubereitung und sehr lecker.

15.02.2016 13:18
Antworten
dawurm

Hallo Bidiru, Super lecker rezept einfach zu machen, und schmeckt auch super .. wird es bei uns öfters geben Liebe Grüße Patricia

19.11.2013 17:03
Antworten
eine_kleine_köchin

Wow, hätt' ich nicht gedacht, dass das so lecker wird. Wird es noch ganzganz oft geben :) Danke für das tolle Rezept!

15.11.2011 22:07
Antworten
Amboss110

Hallo, da ja bekloppter Weise selbst gezogener Salat im Garten immer alle gleichzeitig ausgewachsen ist und man deshalb ständig Salat isst, war es schön, mal ein neues Dressing auszuprobieren. Einfach, schnell und lecker. Danke fürs Rezept. Liebe Grüße Amboss110

08.06.2011 22:39
Antworten
björk

Lecker! Hatte das Dressing grad mit Feldsalat und Paprika.

10.11.2010 19:23
Antworten
Eiswuermchen

wow, das ist echt lecker! Das Eidressing macht sich so gut zum Kopfsalat - viel interessanter, als herkömmliches Joghurt- oder Essig-Öl-Dressing. Mach ich auf jeden Fall wieder! (war super zu Ofenkartoffeln (Abendbrot), aber auch zum Hähnchen hats gepasst!)

24.07.2008 13:03
Antworten