Vorspeise
Europa
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Deutschland
gekocht
Geheimrezept

Rezept speichern  Speichern

Orangen - Möhren - Suppe

- sehr appetitlich -

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. pfiffig 08.09.2006



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
500 g Möhre(n)
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
2 Orange(n), ( der Saft)
6 EL Sahne
Salz
Cayennepfeffer
1 Bund Petersilie
½ Zitrone(n), Saft und Schale
1 Knoblauchzehe(n)
40 g Parmesan
5 Dattel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebeln anschwitzen, Möhren klein schneiden und zugeben, 2 EL Butter dazugeben, auffüllen mit Gemüsebrühe. Ca.20 Min. köcheln lassen.
Suppe pürieren, den Orangensaft dazugeben, alles kurz aufkochen, Sahne unterziehen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Petersilie, Zitronenschale, Knoblauch, entkernte Datteln, Parmesan grob zerhacken, alles mit dem Zitronensaft vermischen und über die Suppe streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schoki-hexe

Hallo :-) Mir erschien die Flüssigkeitsmenge ebenfalls etwas wenig. 2 Orangen ergaben bei mir 100ml. Hab dann die Gemüsebrühe auf 400ml erhöht und noch zusätzlich 100ml O-saft dazugegeben. Hat wunderbar gepasst :-) Es war lecker und das Topping ein echter Knaller Danke für das schöne Rezept LG Schoki-hexe

02.04.2010 21:29
Antworten
wiba400

hab grad die suppe auf dem herd, ist sehr lecker... aber stimmt die mengenangabe bei der flüssigkeit? scheint mir sehr wenig. deshalb hab ich auch sowohl von der brühe als auch vom saft die doppelte menge genommen, und trotzdem ist meine suppe eher ein brei. aber das topping ist super!

16.03.2010 18:17
Antworten
trudschi59

Hallo Baerbelchen, habe gerade Deine Suppe ausprobiert und bin begeistert! Sie ist schnell zubereitet und durch das Topping toll aufgewertet. In die Suppe habe ich noch ein wenig Chili getan, dadurch hat sie noch ein wenig Schärfe erhalten. Herzliche Grüße Trudschi59

22.02.2009 15:13
Antworten