Kartoffelsalat ohne Mayo


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

toller Sommer-Partysalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 07.09.2006



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), fest kochende
2 Salatgurke(n)
1 kg Äpfel, säuerliche ( z.B. Boskop )
2 Zwiebel(n)
4 Bund Dill
3 TL Essig (Sherryessig)
2 Zitrone(n), ausgepresst
2 TL Salz
2 TL Senf, mittelscharf
⅛ Liter Olivenöl
2 Dose/n Maiskörner
¼ Liter Hühnerbrühe
Pfeffer, schwarzer, frisch aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kartoffeln mit Schale kochen.
Gurken waschen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschälen. Die Gurkenhälften in dünne Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Äpfel waschen, entkernen ( ev. schälen ) und würfeln.
Mais abtropfen lassen, Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Dill waschen und hacken. Hühnerbrühe aufkochen.
Aus Essig, Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer, Öl und Dill eine Sauce rühren. Kartoffeln in die Sauce geben und vorsichtig unterheben. Apfelstücke, Gurke und Zwiebelwürfel dazugeben, heiße Hühnerbrühe untermischen.
Durchziehen lassen, noch mal abschmecken.
Ev. mit Dillzweigen und Apfelscheiben garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ilonakaroline40

Einer der besten Kartoffel Salat , der Salat darf nie bei unseren Weihnachts Buffet fehlen. Von mir volle Punkte

15.12.2020 20:30
Antworten
MissDee77

Ist er am nächsten Tag auch noch lecker? Würde ihn gerne vorbereiten am Abend vorher. Danke für Antworten.

27.02.2020 18:35
Antworten
MoniMeike

Sehr sehr lecker! Danke für das Rezept! Ohne Hühnerbrühe (dafür Gemüsebrühe) auch für die Veganer in der Familie perfekt! :-)

15.06.2018 09:10
Antworten
lisa1309

+ Champignons

11.05.2018 06:37
Antworten
Wespengrund

ich kann mich den Kommentaren nur anschließen. Er schmeckt super und ist empfehlenswert

28.03.2018 11:04
Antworten
Ionamaus

der Salat ist ein Traum 😍

11.02.2018 14:23
Antworten
Ionamaus

Der Salat ist ein Traum, ich mag selten einen Kartoffel Salat von anderen und deiner ist geschmacklich der beste. Danke für dieses Rezept . 5 Sterne

18.08.2016 14:11
Antworten
Jane81jw

Super lecker und nicht so schwer. Schmeckte sogar meinem Sohn der sehr wählerisch ist

04.06.2015 17:09
Antworten
zucchinisalat

schmeckt das dann nicht sehr olivenöl-lastig?

14.07.2010 14:11
Antworten