Bewertung
(15) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2001
gespeichert: 460 (1)*
gedruckt: 4.628 (17)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
22 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Süßkartoffel(n)
Ei(er), frisch
250 g Sahne
50 g Parmesan, gerieben
12 Blätter Salbei
  Meersalz und Pfeffer, schwarzer
  Olivenöl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Süßkartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Auf ein beschichtetes Blech oder eine ofenfeste Form geben. Etwas Öl drüber träufeln und salzen. Kartoffeln 20 bis 30 Minuten in der Mitte des Ofens knapp weich backen. Herausnehmen und Ofentemperatur auf 160 Grad reduzieren.

Die Eier mit Sahne, Pfeffer und Parmesan verquirlen, nach Bedarf salzen. Über die Süßkartoffeln gießen, mit Salbeiblättern bestreuen. In die Mitte des Ofens schieben und weitere 20 bis 30 Minuten backen, bis die Eier gestockt sind. In Stücke schneiden und sofort servieren.

Dazu passt grillierter Chicorino rosso oder ein gemischter Salat.