Backen
Winter
Weihnachten
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Kokosmakronen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.09.2006 30 kcal



Zutaten

für
3 Eiweiß
100 g Zucker, braun
100 g Kokosraspel
Oblaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Eiweiß mit dem Zucker in eine Schüssel geben und steif schlagen. 100 g Kokosraspeln unterheben. Den Teig mit einem Löffel portionsweise auf den Oblaten verteilen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 120°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. backen.

Bis zum Verzehr noch ca. 1 Std. abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Riddel

Hallo, hatte von einem anderen Rezept noch 3 Eiweiß übrig, da kam mir diese Kokosmakronen gerade recht! Ich habe sie allerdings ohne Oblaten auf Backpapier zubereitet und sie sind gut gelungen. LG Riddel

02.02.2008 10:51
Antworten
Deiwl

Hi! Habe die Makronen nach deinem Rezept gebacken. Geschmacklich sind sie absolut lecker, auch den braunen Zucker fand ich sehr gut. Allerdings glaube ich, dass die 3 Eiweis für 100g Zucker etwas wenig sind, da die Makronen kleben. Werde beim nächsten mal ein Ei weniger nehmen. Gruß Deiwl

21.11.2007 12:44
Antworten
Nessa666

Hallo ! Ich mache meine Makronen genauso und mit weißem Zucker, das ist kein Problem Silvia Lg Nessa

09.09.2006 07:16
Antworten
Benesch

Hallo Brete, werden die Makronen braun? Könnte ich auch weißen Zucker nehmen? Vielen Dank! Liebe Grüße Silvia

08.09.2006 14:59
Antworten