Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Braten
Snack
Frühling
Käse
Geheimrezept
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Spargel mal ganz anders

panierter Spargel, saftig, kross und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.68
bei 1.033 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.09.2006 595 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, frischer
250 g Käse (Gouda oder Edamer), in Scheiben geschnitten
250 g Schinken, gekochter, möglichst große Scheiben
2 Ei(er), verquirlte
100 g Mehl
100 g Semmelbrösel
Öl zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
595
Eiweiß
38,26 g
Fett
31,50 g
Kohlenhydr.
39,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den frischen Spargel schälen. In Salzwasser mit einem kleinen Stück Butter gar kochen (sollte noch etwas "Biss" haben).
Jeweils 2-3 Stangen Spargel je nach Dicke mit einer Scheibe Gouda einwickeln, dann in eine Scheibe Schinken darum wickeln und diese mit Zahnstochern feststecken.

Dann werden diese Spargel-Gouda-Schinken-Teilchen in Mehl gewendet und anschließend leicht abgeklopft. Dann durch das verquirlte Ei ziehen und zum Schluss in den Semmelbröseln wälzen.
In einer Bratpfanne mit erhitztem Öl so lange anbraten, bis sie knusprig sind.

Man kann diesen panierten Spargel heiß oder kalt essen – es geht beides.

Schmeckt super lecker, man braucht keine Beilagen mehr (macht tierisch satt) und der Spargel schmeckt mal ganz anders.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sächsytogo

Ich staune, dass manche nicht satt werden. Bei mir war nach drei Päckchen Schluss. In Ermangelung genügend Schinkens, gabs auch die Variante nur Käse und hat mir besser geschmeckt, der Spargel tritt schon sehr zurück, aber auf jeden Fall mal was Neues .

28.05.2020 12:33
Antworten
Anbrenner63

habe das Rezept ausprobiert, war mega lecker, gibts jetzt öfter, 10 von 5 Sternen.

27.05.2020 10:12
Antworten
pio04

Das Rezept ist mega, ich kannte es zwar schon, hab es aber hier nie gepostet. Mir ist es aber nicht würzig genug, daher hab ich es etwas abgewandelt, den Schinken streiche ich noch mit Kräuterschmelzkäse ein, Salz und Pfeffer gehören immer dazu und ich paniere es doppelt, dann wird die Kruste noch krosser.... Ganz liebe Grüße und danke für das Rezept, natürlich 5 Sterne

16.05.2020 16:27
Antworten
Eika69

Super Rezept. 5 Sterne

15.05.2020 20:43
Antworten
ramoth

Eine superleckere Variation von Spargel. Da unsere Familie zur Hälfte vegetarisch is(s)t, habe ich da einfach den Schinken weggelassen und nur mit Käse umwickelt, schmeckt auch total gut! Das gibt es definitiv wieder! Vielen Dank für die tolle Idee.

15.05.2020 20:19
Antworten
Saarbiene

Hallo, wir hatten heute Abend den Spargel und er hat uns auch super geschmeckt! Von der Menge her haben mir aber 200g Käse und ca. 125g Schinken zu den 500g Spargel völlig ausgereicht. Kommt sicherlich wieder auf den Tisch :-) LG Biene

14.05.2008 20:52
Antworten
kaktus1709

Hallo! Eine tolle Spargelvariation. Es hat hervorragend geschmeckt. Das Rezept wird in die Sammlung aufgenommen und bestimmt öfter gekocht. LG kaktus1709

09.05.2008 14:04
Antworten
romey

Das ist wirklich mal etwas ganz Anderes und auch uns hat es spitzenmäßig geschmeckt!!! Wir werden es zum Abschluss der Spargelsaison nochmals genießen. liebe gr rose

01.05.2008 19:35
Antworten
romey

Ich habe die Spargelmenge bei 4 Personen auf 1500g erhöht. Jetzt sind auch alle satt geworden ;-) rome

29.04.2008 16:53
Antworten
Delphinella

Hallo :-) naja die Mengen sind individuell verschieden, uns reicht eine Packung ;-) Aber so oder so ist das Rezept bei uns super beliebt. Herzliche Grüsse Barbara

30.04.2008 22:23
Antworten