Bewertung
(39) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2006
gespeichert: 1.123 (4)*
gedruckt: 5.669 (36)*
verschickt: 61 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,96/Tag)

Zutaten

600 g Schweinesteak(s) oder Schweineschnitzel
2 EL Sojasauce
1 EL Honig
1 EL Oregano, getrocknet
Knoblauchzehe(n), nach Belieben mehr
1 große Zwiebel(n)
2 EL Öl
2 TL Chilipaste oder Peperonipaste, scharf
200 g Langkornreis
1 Dose Tomaten, stückige
400 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
1 Dose Bohnen, weiße
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steaks/Schnitzel in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Sojasauce, Honig und Organo zugeben und vermengen. Mind. 1 Stunde, am besten aber über Nacht, abgedeckt marinieren.

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Das Fleisch mitsamt der evtl. überschüssigen Marinade zugeben und von allen Seiten scharf anbraten. Die Chilipaste kurz darin anschwitzen, den Reis und die Tomaten zugeben und mit der Brühe aufgießen. Unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen, sodass der Reis möglichst gar ist, wenn die Flüssigkeit verkocht ist. Zuletzt die Bohnen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.