Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2006
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 583 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,96/Tag)

Zutaten

3 Pck. Maultaschen, grüne mit Lachsfüllung (je 300 g)
2 EL Butter
Schalotte(n)
250 g Champignons
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Maultaschen in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser da. 5 min vorgaren.
Inzwischen die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotte abziehen, fein hacken und darin glasig dünsten.
Währenddessen die Pilze in feine Scheiben schneiden. Zu der Schalotte geben und mind. 5 Minuten schmoren lassen. Anschließend mit der Sahne aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Maultaschenstreifen in eine leicht gefettete Auflaufform geben. Die Pilzsauce darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen.
Bei 200°C etwa 20 min überbacken.
Nach Belieben mit etwas Weißbrot servieren.

Anstatt der Lachsmaultaschen könnten auch „normale“ Maultaschen dazu sicher gut schmecken.