Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2006
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 443 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,56/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Fischfilet(s) (King-Klipp-Filet)
20  Krebse (Flusskrebse)
150 g Linsen (Belugalinsen)
50 g Schinken, Gourmet-Katenschinkenwürfel
400 g Bohnen, dicke
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Schnittlauch
10  Weintrauben, kernlos
  Butter
  Olivenöl
  Balsamico (Crema di Balsamico)
1 EL Balsamico, bianco
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dicke Bohnen kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und aus der Hülle drücken. Linsen nicht eingeweicht in kochendem Wasser 20-30 Minuten garen, anschließend durch ein Sieb abgießen. Die Länge der Garzeit richtet sich nach dem Alter der Linsen. Junge sind schneller gar als alte.

Schalotte und Knoblauch in klitzekleine Würfel schneiden und in 1 EL Butter glasig anschwitzen. Linsen und Schinkenwürfel dazu geben, mit den Balsamicosorten, Pfeffer und Salz abschmecken. Schnittlauch in kleine Röllchen, Weintrauben in Stücke schneiden und kurz vor dem Servieren unter die Linsen mischen.

Bohnen kurz in ausgelassener 1 EL Butter erhitzen und durchschwenken. Mit Pfeffer und Salz würzen und 1 EL Schnittlauchröllchen unterheben.

King-Klipp-Filet in passende Stücke schneiden und in einer Mischung aus 1 EL Butter und 2 EL Olivenöl auf der Hautseite scharf anbraten. Nach 3 Minuten die Stücke wenden, Kochplatte ausstellen und Fisch durchgaren lassen. Mit Salz würzen.

Auf vorgewärmten Tellern zusammen mit den Flusskrebsen anrichten und servieren.