Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2006
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 258 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln (am besten Rigatoni)
10  Tomate(n) (Partytomaten)
1 Handvoll Rucola
 etwas Salz und Pfeffer
1 Glas Knoblauch (eingelegter, mit Kräutern), 4-5 Zehen und 1,5 EL Öl davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

Die Partytomaten waschen und halbieren. ( Es gehen auch normale Tomaten, diese in Stücke schneiden und das flüssige Innere entfernen). Es soll nicht viel Tomatenflüssigkeit vorhanden sein. Aus dem Glas mit dem eingelegten Knoblauch das Knoblauchöl mit evtl. 4 bis 5 Zehen zu den Tomaten und Nudeln geben.
Alles gut vermischen. Der Salat sollte nicht zu trocken sein, aber auch nicht in der Flüssigkeit schwimmen.
Zum Schluss den Rucola waschen, dann trocknen und zugeben. Ich halbiere die Blätter immer oder zupfe sie in mundgroße Stücke. Dann nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Der Salat ist superschnell zubereitet und schmeckt vor allem Gegrilltem und auch mal so zwischendurch sehr gut.

Hinweis: Für WW sind es pro Portion ca. 2,5 Punkte.