Meraner Marzipan mit Nuss


Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.09.2006



Zutaten

für
250 g Zucker
125 ml Wasser
125 g Marzipan (Rohmasse)
70 g Puderzucker
20 Walnüsse (40 Hälften)
Lebensmittelfarbe, grüne
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zucker und Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Bei milder Hitze ca. 15 Min. köchelnd zu Sirup werden lassen. Anschließend vom Herd nehmen.

Marzipan, Puderzucker und die Lebensmittelfarbe miteinander verkneten und anschließend eine Rolle daraus machen. Diese in 20 Stücke schneiden und oval formen. Nun die Walnusshälften in den Sirup tauchen und jeweils zwei Hälften seitlich an die Ovale kleben. Trocknen lassen.

Zuletzt mit Puderzucker bestäuben und in Pralinenförmchen geben.

Ein leckeres Weihnachtsgeschenk!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

ein wirklich feines rezept, wobei ich das ganze mit deutlich weniger marzipan (etwa die hälfte der hier angegebenen menge) kenne. vielen dank @drakenelf für den tipp, das sieht wirklich klasse aus :-) besonders knusprig werden die nüsse, wenn man sie nachdem sie im sirup gebadet haben, für wenige minuten bei etwa 140C° in den backofen gibt, dann karamellisiert der zucker schön aus, und die nüsse knacken beim essen so richtig schön.

10.12.2009 21:59
Antworten
drakenelf

Guten Tag! Dankesehr für dieses wunderbare Rezept, hab's schon überall gesucht und hier schließlich gefunden. Ein Tipp zur Besserung habe ich jedoch: Anstatt Lebensmittelfarbe kann man auch 38 gramm gehackte Pistazienkerne nehmen, die man vor der Mischung mit Puderzucker und Marzipan im Küchenhäcksler bearbeitet hat, sodass nur ein annäherndsweises feines Pulver mit Puderzucker und Marzipan vermischt wird. Dadurch enthalten die Nüsse weniger "E-Zahlen" also weniger Chemie, und schmecken mindestens genauso gut, dabei haben sie eine gesunde grüne Farbe. Das Bild lade ich auch noch hoch. MfG, drakenelf...

20.12.2008 22:51
Antworten