Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2006
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 694 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
1/2  Kürbis(se) (am besten 1 kleiner Hokkaido)
1 m.-große Zucchini
Karotte(n)
3 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Chili oder Sambal Oelek
 n. B. Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
 n. B. Wasser
1 Zehe/n Knoblauch
1 Tasse Wasser, heißes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den halben Kürbis, eine halbe Zucchini und die Karotten würfeln (ca. 1 cm große Würfel). Die andere Hälfte der Zucchini schneiden sie in 5 cm lange Streifen.
Dann schneiden sie die Zwiebel klein und braten sie in dem heißen Olivenöl so lange an, bis sie glasig sind. Hacken sie den Knoblauch fein und geben sie ihn dazu.
Geben sie nun zuerst die Karotten zu den Zwiebeln und fügen sie eine Tasse Wasser dazu. Lassen sie alles ca. 5 Min. lang köcheln und geben sie dann das restliche Gemüse dazu. Nach weiteren 5 Min. geben sie geben eine Tasse heißes Wasser mit aufgelöster Gemüsebrühe dazu. Lassen sie alles zusammen weich kochen. Nach erneuten 10 Min. geben sie etwas Kreuzkümmel und Chili bzw. Sambal Olek dazu.
Wenn ihnen das Ganze zu dickflüssig ist, fügen sie noch nach Belieben mehr Wasser zu.

Pürieren sie alles grob oder fein, so wie sie es lieber mögen. Ich bevorzuge es etwas grober, so dass man noch Gemüsestückchen drin hat. Zum Schluss schmecken sie alles noch mit Salz und Pfeffer ab. Heiß servieren.