Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2006
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 383 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.10.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12  Ei(er), hart gekochte
Zwiebel(n)
1 Glas Lachs - Ersatz
1 Glas Mayonnaise
  Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die hart gekochten Eier pellen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerkleinern. Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und zugeben. Den Lachsersatz (Öl abtropfen lassen) ebenfalls mit der Mayonnaise (wer will, kann auch Miracel Whip -light nehmen) zu den anderen Zutaten geben und vermengen. Zum Schluss mit Pfeffer abschmecken.

Hinweis: Alle Mengenabgaben sind ungefähre Mengen. Je nach Geschmackswunsch kann man den Lachs intensivieren oder den Fettanteil minimieren. Als Brot- bzw. Brötchenaufstrich oder als Salat sehr lecker.