Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2006
gespeichert: 570 (1)*
gedruckt: 4.122 (15)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
Eiweiß
40 g Puderzucker
100 g Zucker
120 g Mehl
 n. B. Vanillezucker zum Bestäuben
 n. B. Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Backrohr auf 160°C vorheizen.

Eigelb und Puderzucker mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine dickschaumig schlagen. Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis der Schnee schnittfest und glänzend ist. Den Eischnee auf die Schaummasse häufen, das Mehl darüber sieben und alles gleichmäßig locker miteinander vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit einer glatten großen Lochtülle füllen. Mit ausreichendem Abstand jeweils etwa 6 – 8 cm lange Streifen darauf spritzen. Vanillezucker und Puderzucker in ein Sieb geben und die Löffelbiskuit damit bestreuen.

Im heißen Backrohr, bei leicht geöffneter Backofentür, auf mittlerer Schiene ca. 8 – 10 Minuten backen.

Sofort mit einer Palette vom Papier lösen und den restlichen Teig ebenso portionsweise verbacken.