Bewertung
(21) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2006
gespeichert: 486 (0)*
gedruckt: 5.223 (3)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2005
152 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
175 g Mehl
65 g Zucker
1 Tüte/n Vanillinzucker
Eigelb
125 g Butter oder Margarine
  Gelee (Frucht, nach Geschmack)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten und kalt stellen - am besten über Nacht.

Den Backofen auf max. 175°C vorheizen.

Aus dem Teig kleine Kugeln (Kirschgröße) formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgeschlagenes Blech legen. Mit einem mehlbestäubten Holzlöffelstiel (es geht auch der in Mehl getauchte kleine Finger) eine Vertiefung in jedes Kügelchen eindrücken und etwas Gelee hineingeben.

Die Grübchen ca. 10-12 Minuten backen.
Ergibt ca. 25 Plätzchen.