Bewertung
(82) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
82 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2006
gespeichert: 1.589 (5)*
gedruckt: 10.849 (35)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.12.2005
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 gr. Dose/n Bohnen, grüne
1 große Zwiebel(n)
1 Becher Sauerrahm (saure Sahne od. Schmand)
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln fein hacken

In einer weiten Schüssel den Sauerrahm mit Zwiebeln, Öl, Salz und Pfeffer verrühren

Bohnen in einem Sieb abgießen und etwas abtropfen lassen. Evtl. etwas Brühe auffangen zum abschmecken.

Bohnen zur Soße geben, vorsichtig unterheben und abschmecken.

Im Kühlschrank min. 1 Std. ziehen lassen.

Tipp: Schmeckt hervorragend zu Braten, zu denen Brot gegessen wird, da die Soße viel zu lecker ist, um sie nicht mit Brot aufzustippen.

Wir hatten den Salat neulich zu Spanferkel bei einer Feierlichkeit. Zum Schluss haben sich zwei gestritten, wer die Schüssel auslecken darf.