Auflauf
Backen
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Rind
Saucen
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüse - Fleisch - Lasagne

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.08.2006



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
6 Tomate(n)
2 Zucchini
2 Paprikaschote(n) (1gelb, 1rot)
6 große Champignons
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
½ Topf Basilikum
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
1 ½ EL Ajvar (scharf)
3 EL Sojasauce
1 Paket Lasagneplatte(n)
1 Becher Sahne
200 g Käse, Emmentaler, geriebener
Fett zum Anbraten
Tomatenmark
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln, Zucchini und Paprika würfeln, Champignons in Scheiben schneiden, Tomaten achteln. Knoblauch schälen und Strunk entfernen.

Zwiebeln in Fett andünsten, Fleisch dazugeben, anbraten. Dann Zucchini und Paprika dazugeben. 5 Minuten weiter braten. Jetzt Tomaten und Champignon dazu geben gut mischen und 5 Minuten im geschlossenen Topf köcheln. Nun klein gehackte Basilikumblätter dazu geben Ajvar dazu geben und Sojasoße. Schließlich noch nach Geschmack mit Pfeffer, Salz, Zucker und Paprikapulver abschmecken. Dann mit Tomatenmark eindicken bis die Soße gut sämig ist und die Sahne dazu geben.

Nun das Ganze in eine Auflaufform mit den Lasagneblätter schichten und den Käse darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200 Grad ca. 20 - 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

audrinah

Hallo! Ich hab dieses Rezept mal heute ausprobiert und es war super! Es ist auch super angekommen und ich muss zugeben: ich bin noch ziemlich neu in diesem Geschäft "Kochen" :) D.h. ich bin eine Anfängerin. Jedenfalls hat es super geschmeckt und nicht nach "Verpackungsprodukt" geschmeckt. Ich hätte allerdings noch mal zuletzt Creme Fraiche oder die Soße dazu gegeben und vielleicht die Tomaten enthäutet, aber sonst alles super! LG

04.07.2008 17:14
Antworten