Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2006
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 389 (1)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.12.2003
190 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kuvertüre (Vollmilch)
200 g Butter
Ei(er)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Mandel(n)
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Schokolade, feine weiße
100 g Schokolade (Edelrahm - Schokolade)
  Zimt - Sterne zum Verzieren
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 140°C) vorheizen. Eine Kastenform (25 cm) buttern. Kuvertüre und Butter in Stücke schneiden und zusammen in einem Wasserbad schmelzen.

Eier, Zucker und Vanillinzucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen oder einem Rührgerät schaumig schlagen. Die Schokoladen-Butter-Mischung unter die Eiermasse rühren. Gemahlene Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unterheben.

Den Teig in die Kastenform füllen, gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Den Schokoladenkuchen auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Stäbchenprobe machen. Den Kuchen kurz abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

Die beiden Schokoladensorten nacheinander in einem Wasserbad schmelzen. Den Kuchen abwechselnd mit hellen und dunklen Schokoladenstreifen überziehen. Das geht am einfachsten mit einem Backpinsel. Zimtsterne als Garnitur auf die weiche Glasur setzen.