Beilage
Eier oder Käse
Fleisch
Gemüse
Party
Resteverwertung
Salat
Snack
Vorspeise
kalt
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 29.08.2006



Zutaten

für
100 g Salat nach Wahl
250 g Cherrytomate(n), gewaschene
200 g Salatgurke(n)
1 Paprikaschote(n), gelbe
10 Oliven, schwarze
½ Zwiebel(n), rote
100 g Schinken, gekochter
80 g Käse (Gouda)
2 EL Essig (Weißweinessig)
Pfeffer, frisch gemahlener
1 Prise(n) Zucker
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl (Maiskeimöl)
1 EL Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten Kalorien pro Portion ca. 258 kcal
Salat in einer Salatschüssel mit Cherrytomaten mischen. Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Gurkenscheiben zum Salat geben. Gelbe Paprikaschote halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in Würfel schneiden. Paprikawürfel zusammen mit schwarzen Oliven unter den Salat mischen. Rote Zwiebel pellen, halbieren und in Scheiben schneiden. Gekochten Schinken würfeln und Gouda in Streifen schneiden. Gekochten Schinken, rote Zwiebeln und Gouda unter den Salat mischen.

Weißweinessig in eine kleine Schale gießen, mit frisch gemahlenen Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. Frisch gepressten Knoblauch, Maiskeimöl und Sahne zufügen und die Marinade kräftig mit einem Schneebesen rühren.

Marinade über den Salat gießen und durchmischen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Ein toller Salat, der wirklich lecker war! Auf den Knobi mussten wir verzichten, alles andere nach Rezept. Ein Foto ist auf dem Weg. LG

05.08.2018 15:03
Antworten
Eisbaer_20

Hallo zusammen! Der Salat kam gerade eben als leichtes Abendessen auf den Tisch und war auch ein paar Minuten später schon wieder weg. Kompliment!! Als kleine Umbauarbeiten am Rezept haben wir die Oliven weggelassen (nicht sooooo unsere Lieblinge), statt Weißweinessig hatten wir 7-Kräuter-Essig dabei. Der Knofi wurde gehackt und statt der Sahne hatten wir noch Kräuter-Creme fraiche übrig. Frische, leichte und schnell gemachte 5-Sterne!!! LG vom Eisbaeren

04.04.2009 21:16
Antworten
alina1st

Hallo! Habe dieses Salatrezept am Freitag ausprobiert, ich habe dafür Romanasalat verwendet und in kleine Stifte geschnittenen Maasdammer anstatt Gouda- wir fanden die Mischung echt toll, hat wirklich super geschmeckt! lg alina

28.01.2007 18:59
Antworten