Vollkorn - Nudel - Omelette


Rezept speichern  Speichern

preiswert, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 28.08.2006



Zutaten

für
150 g Nudeln (Vollkornnudeln, z.B. Makkaroni, Spaghetti etc.)
4 EL Tomate(n), passierte
3 EL Zwiebel(n), gewürfelte
80 g Käse (auch Schafskäse geeignet), gewürfelt
3 Ei(er)
etwas Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver
Petersilie oder Schnittlauch
Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung kochen und im Sieb abtropfen lassen.

Die passierten Tomaten mit Chilipulver und Pfeffer würzen, etwas salzen und unter die Nudeln mischen. Zwiebelwürfel kurz anbraten, dann Nudeln und Käsewürfel dazu geben. Die Eier verquirlen und abschmecken. Petersilie oder Schnittlauch hacken, in die Eiermasse streuen und über die Nudeln geben. Hitzezufuhr jetzt stark verringern (!). Alles ca. 10 Minuten stocken lassen, evtl. die Pfanne mit einem Deckel kurzfristig abdecken.

Dazu schmeckt ein Salat sehr gut.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eisbobby

Ein knallhartes leckeres Essen. Danke eisbobby

02.06.2020 20:33
Antworten
kathigibtsschon

Hallihallo 🌺 Danke, dass du in deinem Text nochmal darauf hinweist, dass man die Hitze verringern muss. Das hat mein Omelette gerettet 😅 Es war dafür dann sehr lecker! Und auch das erste Mal, dass ich von der Idee gehört habe die Nudeln mit Soße zu mischen. In diesem Sinne vielen Dank und einen schönen Tag noch ☺️

18.01.2020 16:31
Antworten