Kürbis - Chutney mit Cranberries


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 12 Gläser à 235 ml

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 27.08.2006



Zutaten

für
1.000 g Kürbisfleisch, fein gewürfelt
300 g Apfel, fein gewürfelt
200 g Cranberries
200 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
250 ml Essig (Apfelessig)
200 ml Orangensaft
1 TL Zimt, gemahlener
1 TL Nelke(n), gemahlene
2 TL Ingwerpulver
2 EL Salz
n. B. Chili - Flocken
1 Beutel Einmachhilfe
1 Pck. Gelierzucker (2 : 1)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Alle Zutaten in einen hohen Topf geben und vermischen. Zum Kochen bringen und ca. 8 Minuten kochen lassen. Evtl. erneut nach Bedarf abschmecken. Danach in vorbereitete Twist-Off-Gläser füllen und verschließen. Umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Bis zum Verzehr ca. 4 Wochen durchziehen lassen.

Passt sowohl zu Kurzgebratenem als auch zu Geflügel oder asiatisch gewürztem Wild.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

petraehm

Hallo Tiffany, freut mich sehr dass dir das Chutney schmeckt. Stimmt, es riecht schon etwas "weihnachtlich" während der Zubereitung, aber davon schmeckt man später nichts mehr. Unsere Kürbisse sind leider noch nicht so weit, dass wir sie verarbeiten können, aber spätestens im November wird das Chutney bei uns auch wieder gemacht. Viele Grüße Petra

17.09.2007 07:28
Antworten
Tiffany

Hallo habe gestern dein Chutney ausprobiert. Es war sehr gut vielleicht habe ich eine Spur zuviel gewürze genommen denn mein Sohn fragte ob ich Glühwein mache. :-( Bei mir kamen 6 Gläser a 400ml heraus auf die ich mich schon bald freuen kann. Gruß Tiffany

14.09.2007 17:10
Antworten