Getränk
Vegetarisch
Vegan
Geheimrezept
tee
kaffee
Kakao

Rezept speichern  Speichern

Zitronentee

Geheimrezept bei Halsschmerzen, Fieber und Husten!

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 27.08.2006 186 kcal



Zutaten

für
2 Zitrone(n)
2 EL Zucker
¾ Liter Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
186
Eiweiß
0,90 g
Fett
0,76 g
Kohlenhydr.
38,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Das Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Zitronen auspressen und mit dem Fruchtfleisch in einen Krug füllen. Das Wasser zum Zitronensaft schütten und nach Geschmack süßen. So heiß wie möglich trinken, dann wirkt der Tee Wunder. Und im Winter ist er ein super Aufwärmer und Vitaminstoß!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, so gab es ihn früher immer bei meiner Mutter. Mittlerweile mag ich ihn viel lieber mit Honig. Danke das du dieses gute alte Rezept hier eingestellt hast. Liebe Grüße Mooreule

04.05.2020 08:54
Antworten
DolceVita4456

Da ich ein absoluter Zitronenfan bin, habe ich mir diesen Tee zubereitet, mit Zitronen von meinem eigenen Zitronenbaum und ohne Zucker. Ich glaube, meine eigenen Zitronen sind nicht so sauer wie die vom Supermarkt. Der Tee hat auf jeden Fall sehr lecker geschmeckt. LG DolceVita

01.04.2020 18:50
Antworten
blume13

Hallo, schmeckt mir sehr gut der Zitronentee. Ich habe aber Honig statt Zucker genommen. Danke & Liebe Grüße blume13

20.03.2020 11:20
Antworten
Bebberle

Hallo, ich trinke zur Zeit fast täglich Tee mit Zitrone und/oder Ingwer. Tut gut und schmeckt gut. Gesü3habe ich ihn nicht. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

13.03.2020 13:02
Antworten
küchen_zauber

Bei mir mit Honig. Sehr lecker, wärmt schön durch. Und basisch ist Zitronentee noch dazu. Die Vitamine werden durch das heiße Wasser zwar leider zerstört, aber schmecken tut es trotzdem!

22.01.2020 19:38
Antworten
gloryous

Hallo! Das ist das Standard-Rezept für heiße Zitrone. Ich nehme bei 2 Zitronen jedoch 1 L Wasser, aber das hängt auch immer von der Größe der Zitronen ab. Man sollte das Wasser jedoch immer wieder etwas abkühlen lassen, damit die Vitamine der Zitrone nciht zerstört werden. So 80°C sind da ganz gut. Zudem kann man, bei Erkältungen, Husten oder Halsschmerzen statt mit Zucker mit Honig süßen. Ansonsten kann man auch Stevia nehmen, wenn man keinen Zucker nehmen will. Fotos folgen! Lg, gloryous

27.02.2012 11:54
Antworten
ClaudiaMaria1973

Hallo LaTina23, bei uns nennt sich das Heiße Zitrone. Das machen wir immer wenn wir erkältet sind und ab und zu auch mal so um Vitamine zu tanken. Liebe Grüße, Claudia

08.05.2010 18:52
Antworten
mara6060

Der Tee ist echt ein Geheimtipp bei Halsschmerzen und Erkältungen! Aber ganz wichtig: Vitamine sind sehr temperaturempfindlich, deshalb muss das Wasser erst ein bisschen abkühlen, bevor mans zur Zitrone gibt. Würde man es im kochenden Zustand zugeben, zerstört das alle Vitamine in der Zirtone!

22.02.2009 22:31
Antworten
milu4488

Hallo LaTina23, ich war gerade auf der Suche nach einem Hausmittel gegen Halsschmerzen, da kommt mir Dein Rezept gerade recht. Ich hoffe es hilft so gut, wie es schmeckt. Der Tee ist schnell zubereitet und bestimmt gesünder als die "Heiße Zitrone" aus der Apotheke. LG milu4488

05.01.2009 10:29
Antworten
montse

Hallo LaTina23! Das Rezept kenn ich auch von meine Oma in Spanien aber statt Zucker dan Honig(rosmarin-Honig). Funkziniert! Liebe Grüße Montse

29.08.2006 10:16
Antworten