Vegetarisch
Backen
Beilage
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Kartoffeln
Snack
Vorspeise
warm

Nusskartoffeln aus dem Backofen

Abgegebene Bewertungen: (15)
25 min. normal 25.08.2006
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

250 g Kartoffel(n)
½ Chilischote(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Petersilie, gehackte
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Walnüsse
1 EL Kürbiskerne
Kräutersalz und Pfefferaus der Mühle
2 EL Olivenöl


Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. Chilischote in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Chili in eine Schüssel geben. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Zusammen mit Petersilie, Sonnenblumen-, Walnuss- und Kürbiskernen unter die Kartoffel-Chili-Mischung heben. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Olivenöl in eine feuerfeste Form geben und alle Zutaten einfüllen. Die Nusskartoffeln in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 Grad (Gas: Stufe 2 bis 3 ) ca. 35 bis 40 Minuten lang knusprig backen.

Verfasser



Kommentare

sokrue

Habe diese Kartoffelvariante heute getestet und für gut befunden. Ich habe eine Kernmischung vom Aldi verwendet, die enthält Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne, dazu habe ich noch drei Walnüsse geknackt und fertig war die nussige Beigabe.
Je nach Kartoffelsorte werden die Ofenkartoffeln nicht die knusprigsten (meine waren so mittelmäßig knuspernd), aber da die Nussmischung so toll knuspert, merkt man das gar nicht!
Die Mengenangaben im Rezept passen super, und das Ergebnis schmeckt sehr lecker. Zur Belohnung gibt's ein Foto!

12.12.2009 14:09
Steffi2308

Ein sehr schönes und vorallem leckeres Rezept.
Den Chilli hab ich weggelassen und die Kartoffelschale dran gelassen.
Meine Kartoffeln waren zwar auch nicht sehr knusprig das macht aber garnichts denn die Nüsse holen alles wieder raus :O)
5 Sterne dafür..... :O)))))))

lg steffi2308

12.05.2011 13:32
Pseudo-Hausfrau

Kartoffeln mit Nüssen...diese Kombination ist wirklich schwer vorstellbar! Schmeckt aber absolut lecker und passt toll zusammen! Das Rezept is mal eine interessante Kartoffel-Variante, vielen Dank dafür!

13.10.2012 23:25
mrxxxtrinity

Die Idee ist ganz ok, allerdings fand ich die Kartoffeln zu trocken. Vielleicht hätte man das Olivenöl direkt untermengen sollen...

07.05.2013 20:11
sojamurmel

Hallo kuschel!
Die Nußkartoffeln haben uns sehr gut geschmeckt, auch wenn sie nicht knusprig geworden sind. Ich habe die Kartoffeln mit allen Zutaten ( außer der Petersilie) in der Form vermengt. Die Petersilie kam frisch, erst kurz vor dem Essen über die Kartoffeln. Danke für dein Rezept.
Gruß sojamurmel

24.05.2013 08:56
gotreg

Hallo,

ich habe die Nusskartoffeln an Ostern zubereitet. Erst etwas skeptisch - aber war super lecker. Allerdings habe ich die Walnüsse weggelassen (wegen einer Allergie) und ich habe die Petersilie erst kurz vorm servieren darüber gestreut.

Werde ich auf jeden Fall nochmals machen.

Gruß Regina

22.04.2014 21:36
Parmigiana

Hallo,

die Nusskartoffeln fand ich klasse, wir hatten dazu gebratenen Halloumi und Salat. Beim nächsten Mal würde ich mir überlegen, ob ich die Schalen vielleicht dranlasse.

Vielen Dank fürs Rezept!
parmigiana

25.01.2015 20:04
bruzzelbiene

megalecker muss ich sagen, gab es bei mir in der letzten Woche zu Salat. Ich liebe warme Kartoffeln zu Salat!!! Bin froh und dankbar über jede Variante!!!

24.05.2015 22:41
schaech001

Hallo,

ich habe nur eine Portion zubereitet, konnte die Kartoffelscheiben also gut in der Form verteilen und sie waren schön knusprig. Brauchten auch nur 20 Minuten.
Mal was anderes und die wird es bestimmt wieder geben.

Liebe Grüße
Christine

29.09.2016 17:32
pizza2

Hallo,
tolles Gericht. Habe etwas Brühe angegossen, Kartoffeln waren trotzdem knusprig.
Vielen Dank für dieses Gericht.

17.12.2017 12:50