Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2006
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 313 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

45 g Reis
  Salz
Lauchzwiebel(n)
Apfel
2 TL Öl
125 g Hackfleisch (Rind)
  Pfeffer, frisch gemahlener
1/2 Tasse Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen.

Lauchzwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. Auch das Grüne mitverwenden. Den Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

Eine Pfanne gut erhitzen, dann das Öl und das Hackfleisch zusammen hineingeben und unter Rühren krümelig anbraten. Lauchzwiebelringe und Apfelspalten dazugeben und verrühren. Alles mit wenig Salz und viel Pfeffer würzen und etwas weiterbraten. Brühe dazugießen und etwa 3 Minuten zugedeckt garen (bis die Apfelspalten weich sind).

Auf Tellern anrichten und mit dem Reis servieren.