Frucht
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birnen Soufflé

Schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.08.2006 367 kcal



Zutaten

für
250 g Birne(n)
1 TL Butter
150 g Quark
2 Ei(er)
2 EL Mehl
½ TL Zitrone(n) (Abrieb)
2 Pck. Vanillezucker
½ EL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
367
Eiweiß
19,01 g
Fett
14,55 g
Kohlenhydr.
40,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen vorheizen auf 200°C.

Birnen in Würfel schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Den Boden der Form mit den Birnen bedecken.

Eier trennen. Quark, Eigelb, Mehl, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale mit dem Handmixer glattrühren. Das Eiweiß steif schlagen.

Ein Drittel des Eischnee mit der Quarkmasse verrühren. Restlichen Eischnee unterheben. Die Masse auf die Birnen verteilen.

Das Soufflé im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

-Birte-

Hey, das Rezept gab es bei mir heute zum Frühstück und ich muss sagen, ich bin begeistert! Da ich keine Birnen habe, hab ich Äpfel genommen und noch bisschen Zimt mit reingemacht, schmeckte total gut. Nur ein bisschen zu süß fand ich es insgesamt, nächstes Mal würde ich weniger Zucker nehmen. Aber wirklich tolles Rezept, wird es mal wieder geben und ein Bild hab ich auch hochgeladen ;-). Lg Birte

24.06.2012 10:56
Antworten
at_the_drums

Hallo, für welche Formgröße wäre denn die angegebene Menge in etwa? Viele Grüße

04.03.2012 16:20
Antworten
LiliVanilli

Hallo ! Das Souffle ist fluffig und köstlich... hhmmmm.. Danke und herzliche Grüße LiliVanilli

10.11.2011 18:02
Antworten
Pink_Chesterfield

Sehr, sehr lecker! Total fluffig, 1a! lediglich die birnen werde ich vorher mit puderzucker bestreuen oder karamelisieren, die hätte nämlich ein wenig süsser sein können :) aber so wars kalorienärmer :) das rezept kann man auch super mit anderen früchten machen..! :)

26.05.2011 20:00
Antworten
Birgit1980

Das Dessert gabs gestern abend! Bin vollauf zufrieden, nächstes Mal würde ich es in Sturtzgläsern probieren! Diesmal hab ich es in kleinen Auflaufformen gemacht! Aber wenn ich es stürtzen würde sieht es bestimmt edler aus! lg birgit

11.10.2009 08:50
Antworten
j_ey_see

Hab das Soufflé soeben ausprobiert! Ist echt total lecker! Hab das Mehl durch Dinkelvollkornmehl ersetzt. Schmeckt etwas rustikaler. Passt sehr gut! Lieben Dank für das Rezept! Viele Grüße j_ey_see

25.09.2009 17:04
Antworten
marion2303

Gabs bei mir gestern abend. Hat lecker geschmeckt, aber auch irgendwie sehr einfach... Werde die Birnen das nächste Mal vorher in Marsala oder einen anderen Likör einlegen und mal sehen wir es dann schmeckt. Als Basic-Rezept ist es aber auf jeden Fall sehr lecker! Viele Grüße, Marion

07.01.2009 16:19
Antworten
gcook

hallo anissi, dein rezept hat sich so lecker angehört, dass ich leider etwas ungeduldig war. meine birnen hätten ruhig noch 2-3 tage liegen und nachreifen können. ich habe daher einen löffel zucker in der pfanne schmelzen und ein bisschen karamelisieren lassen, mit zitronensaft und einem löffel rum abgelöscht und dann die birnen darin gedünstet, bis der karamellklumpen geschmolzen war. außerdem habe ich noch etwas zimt in den teig getan. war sehr lecker. auch wenn ich leider statt quark ricotta nehmen musste, ich denke, mit quark wäre es noch saftiger geworden. ich wohne nämlich in irland und da gibts keinen quark. zumindest nicht im supermarkt, höchstens in den polnischen läden (das ist so ungefähr wie die türkischen läden in deutschland).

27.10.2008 23:20
Antworten
marsti

War echt total lecker! Danke für das schnelle Rezept. Gruß marsti

03.08.2008 19:30
Antworten
frumo

Ich hatte noch ein paar Birnen übrig und das mal spontan ausprobiert. War nicht schlecht. :) Warme Birnen schmecken einfach traumhaft.

23.08.2007 16:39
Antworten