Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2006
gespeichert: 53 (1)*
gedruckt: 1.228 (32)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2005
1.605 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

600 g Sauerkraut
400 g Kartoffel(n)
Tomate(n)
Ei(er)
100 g Käse
200 ml Milch (1,5 %)
  Fett zum Ausstreichen der Form
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Kümmel
 evtl. Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 267 kcal

Die Hälfte des Sauerkrautes in eine ausgefettete, feuerfeste Form geben. Die geschälten Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten und auf das Kraut gelegt. Nun das restliche Kraut darübergeben. Die Eier werden mit Milch und Gewürzen verquirlt und über den Auflauf gegossen.

Bei 220 Grad für 30 - 40 Minuten backen.

Anschließend die Tomaten vierteln und mit dem in Streifen geschnittenen Käse den Auflauf belegen. Nochmals 15 Minuten überbacken, dann ggf. mit Schnittlauchröllchen bestreuen.