Bewertung
(9) Ø3,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2006
gespeichert: 204 (2)*
gedruckt: 1.493 (12)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2005
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Spinat, tiefgefroren, evtl. gehackt
200 g Zwiebel(n)
200 g Walnüsse
Knoblauchzehe(n)
6 Stängel Koriandergrün
3 Stängel Petersilie
2 EL Essig (Apfel- bzw. Weinessig)
  Salz und Pfeffer
 wenig Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat auftauen lassen. Zusammen mit wenig Wasser in einem Topf ca. 10 Min. kochen.

Walnüsse, Knoblauch, Koriander, Zwiebeln und Essig in einen Mixer geben und fein pürieren. Die Mischung unter den Spinat rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bis zum Verzehr mindestens eine Stunde kalt stellen.

Kann als Beilage oder als Vorspeise mit Weißbrot gegessen werden.