Spargelpastete

Spargelpastete

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.08.2006



Zutaten

für
300 g Mehl
200 g Butter oder Margarine
Salz und Pfeffer
3 EL Wein

Für die Füllung:

1 kg Spargel, frischgekochter
4 Ei(er)
1 Becher süße Sahne
100 g Käse (geriebener Greyerzer)
2 EL Kräuter (gehackte, alternativ nur Petersilie)
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Mehl mit der Butter oder Margarine, dem Salz, Pfeffer und Wein zu einem festen Teig verkneten und gut durchkühlen lassen.
Danach eine gefettete Springform mit dem Teig auskleiden und in den Boden mit einer Gabel mehrere Löcher stechen.
Den Spargel in kleine Stücke schneiden und auf dem Boden verteilen. Die Eier mit der Sahne und dem Käse verquirlen, die Petersilie bzw. die Kräuter dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Über den Spargel gießen und die Pastete im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 40 min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.