Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2006
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 402 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2004
10.370 Beiträge (ø2/Tag)

Zutaten

300 g Tomate(n)
250 g Bohnen, grüne
2 EL Tomatenmark
125 ml Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
4 EL Olivenöl
1 TL Thymian, gerebelter
1 TL Oregano, gerebelter
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Bohnen die Enden abschneiden, die Bohnen evtl. abfädeln, waschen, abtropfen lassen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden.
Die Tomaten vierteln und die Stängelansätze herausschneiden. Tomaten in kleine Stücke schneiden.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Tomatenmark unter Rühren hinzufügen. Die Tomaten- und Bohnenstücke ebenfalls in die Pfanne geben, Gemüsebrühe hinzufügen und alles unter gelegentlichem Rühren ohne Deckel bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten etwas einköcheln lassen.
Das Bohnen-Tomaten-Sugo mit Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Dazu schmecken Pasta jeglicher Art.