Asien
Ei
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Thailand
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Nudeln mit Hähnchenfleisch

Pad Mii Gai

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.08.2006



Zutaten

für
400 g Nudeln, lange, schmale Reisnudeln
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 EL Fischsauce, 20 g gepresste Tamarinde
3 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n) (Thai-)
1 Möhre(n)
100 g Zuckerschote(n)
4 EL Öl (Sojaöl)
4 Ei(er)
8 EL Austernsauce
5 EL Sojasauce, helle

Für den Dip:

1 Chilischote(n), rote
4 EL Fischsauce
2 TL Limettensaft
Zucker, braun zum Nachwürzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hähnchenfleisch in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit der Fischsauce mischen und zugedeckt marinieren.
Die Tamarinde in 1/8 l kaltem Wasser einweichen.
Den Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln in schräge Stücke und die Möhre in feine Stifte schneiden. Die Zuckerschoten je nach Größe schräg halbieren oder dritteln.

Die Chilischote in feine Scheiben schneiden. Mit der Fischsauce und Limettensaft verrühren, in ein Schälchen zum Nachwürzen bereit halten.

Die Reisnudeln in kochendes Wasser geben und 2 Minuten unter gelegentlichen Rühren kochen lassen. Nudeln in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Im Wok 2 EL Öl erhitzen. Die Eier hineinschlagen, das Eigelb etwas im Eiweiß verrühren, die Eier bei mittlerer Hitze beidseitig je 2 Min. braten und herausnehmen.
Das restliche Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb anbraten. Das Fleisch zugeben, unter Rühren ca. 2 Min. braten. Das Ei mit dem Holzspatel zerteilen und unter das Fleisch mischen.
Möhrenstifte und Zuckerschoten dazugeben und 2 Min. anbraten. Mit der Austernsauce und der Sojasauce würzen. Die Tamarinde auspressen und die Flüssigkeit unterrühren (Die Fasern wegwerfen).
Die Nudeln mit den Frühlingszwiebeln unter das Gericht mengen. Kurz heiß werden lassen.

Das Gericht mit dem Chilidip und braunen Zucker zum Nachwürzen reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker,hatte zwar nur dunkle Sojasoße aber das ist egal ...hat dem Geschmack nicht geschadet.Danke für das Rezept,wird auf alle Fälle wieder mal gekocht.Bild ist unterwegs. LG

14.04.2015 11:25
Antworten
luobina

Danke sehr :)

28.10.2007 16:36
Antworten
Surina

Hallo bina, es ist gepresste Tamarinde. Es gibt sie in kleinen Blöcken im Asia-Laden zu kaufen. Die Blöcke enthalten Fasern und teilweise auch Kerne der Tamarinde. Die Tamarinde wird wie im Rezept beschrieben eingeweicht und dann entweder im Küchentuch ausgepresst oder, was keine Sauerrei macht, die Tamarinde durch ein Haarsieb streichen.. Es gibt auch die bereits fertige Tamarindenpaste in Fläschchen. Die Verwendung ist angenehmer. Aber auch die Paste sollte man mit etwas Wasser verdünnen. Ja, Tamarinde wird in thailändischen Gerichten zum Säuern genommen. Ein guter Ersatz sind ein paar Spritzer Limettensaft. LG, Surina

28.10.2007 09:49
Antworten
luobina

Hallo Surina, was für Tamarinde benutzt du? Bekommt man die im Asialaden? Wie sehen die aus? Das letzte Mal, als ich was mit Tamarinde gemacht habe, schmeckte es ganz fürchterlich sauer (ich glaube, ich hab damals irgendso eine Art Tamarindenpaste verwendet), und seitdem traue diesen Viechern nicht mehr über den Weg, ha :) Liebe Grüße, bina

28.10.2007 00:43
Antworten
Surina

Hallo, Fischsauce bekommst Du im Asia-Laden. Die Sauce dient in der Thai-Küche als Salzersatz LG, Surina

15.09.2006 07:37
Antworten
Pullerliese

Woher kriegt man denn Fischsauce?

14.09.2006 21:01
Antworten