Senfsauce I


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zu Eiern oder Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (217 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.07.2004 116 kcal



Zutaten

für
30 g Margarine oder Butter
30 g Mehl
500 ml Brühe oder Milch oder halb und halb
2 EL Senf
Zitronensaft oder Essig
Salz
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
116
Eiweiß
2,32 g
Fett
8,38 g
Kohlenhydr.
7,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Margarine oder Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit der Flüssigkeit auffüllen und die Sauce mit Senf, Zitronensaft, Salz und Zucker abschmecken.
Zu hartgekochtem Ei oder gekochtem Fisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochhaube1122

Heute zu Spargel zu und Cordon Bleu gemacht. Super lecker, danke für das Rezept. Habe nur die Idee aufgegriffen und Schnittlauch dazu genommen.

06.05.2022 17:51
Antworten
One-S

Ich mache die Senfsoße immer zu Fisch mit dem Dillsenf von Ikea. Dann aber ohne Zucker. Super lecker!

26.06.2021 17:00
Antworten
Leona68

Schmeckt sehr gut und gar nicht nach Mehl !!! 5 Sterne

02.06.2021 08:12
Antworten
Quekko

Super Ergebnis, schmeckt mir sehr gut

23.08.2020 12:41
Antworten
Heidi103

Tipp: Die Sauce sollte mind. 10 Min. köcheln, dann verliert sich der Mehlgeschmack.

10.11.2020 02:36
Antworten
241970

Das ist die Senfsauce die Ich Liebe, einfach spitze und schnell fertig. Gutes Rezept. Gruss Petra H.

07.03.2006 16:24
Antworten
ellipirelli11

Hallo, hurra, endlich wieder eine Senfsauce, die einfach ist und gut schmeckt, zu Eiern,...einfach ein Gedicht! Und mit den verschiedenenSenfsorten hat man viele Variationsmöglichkeiten, toll. Gruß Elli

08.02.2006 15:45
Antworten
Frouke

Hallo, ich habe die Sauce gestern zu gebratenem Seelachsfilet gemacht. Hat super geschmeckt. LG, Frouke

25.08.2005 08:13
Antworten
Taleria

Hi, die Sauce ist wunderbar geworden. Hab sie zu Schweinsschnitzel und Kroketten dazu gemacht *schmatz* Gruß, Taleria

30.05.2005 12:10
Antworten
garfield84

Hallo, Lecker und schnell zubereitet, also nur zu empfehlen! Kann man sicher auch gut mit verschiedenen Senfsorten variieren, je nach Geschmack auch mal körniger zB. LG, Daniela

07.05.2005 20:33
Antworten