Frühstücks - Joghurt - Drink


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (93 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 23.08.2006 523 kcal



Zutaten

für
2 Orange(n)
1 Banane(n)
1 Becher Joghurt
1 EL Honig

Nährwerte pro Portion

kcal
523
Eiweiß
11,98 g
Fett
6,75 g
Kohlenhydr.
93,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Orangen auspressen. Orangensaft, Banane, Joghurt und Honig mit dem Pürierstab aufschlagen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lollocube

super

26.03.2020 18:29
Antworten
DolceVita4456

Honig habe ich nicht verwendet, da ich eine sehr reife Banane hatte. Der Frühstücks-Joghurt-Drink sehr gut geschmeckt. LG DolceVita

26.03.2020 15:52
Antworten
Ellenmagbacken

Kann mir jemand sagen was mit einem Becher Joghurt gemeint ist?

12.08.2019 10:23
Antworten
Maristela

Versuche mal genau darüber nachzudenken... Wenn Du nur eine Portion machen willst, dann nimmste halt auch nur einen kleinen Becher Naturjoghurt (die im Laden haben fast immer die gleiche Größe zwischen 200 g (oder ml) bis 250 g/ml. Es sei denn, Du willst auf Vorrat zubereiten, dafür gibt es die Riesenbecher, bzw. kleine Eimerchen. Naturjoghurt ist der weiße, ohne Früchte und Zucker... ich denke, hier würde aber auch ein Joghurt mit Orange oder Banane (gibt es manchmal als Sonderedition) schmecken vor allem wenn man es süßer mag.

31.12.2019 10:04
Antworten
Mooreule

Hallo, dein Frühstücks-Joghurt-Drink ist ja sowas von lecker..😋..bin begeistert. Danke für das tolle Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

05.08.2019 20:09
Antworten
Jona13

Danke für dieses super Rezept!! Da ich morgens nicht gerne kaue, ist dies das ideale Frühstück für mich. Schmeckt super fruchtig, ergibt etwas mehr als 1/2 liter und macht satt. Außerdem habe ich das Gefühl, gesund gefrühstückt zu haben. Gruß von Jona

03.08.2007 13:50
Antworten
Apfelfee

Hallo! Der Drink war sehr lecker. Danke für die schöne Idee! Gruß von Apfelfee

14.03.2007 20:08
Antworten
moana1974

Der Drink ist wirklich lecker und kinderleicht! Bei uns gibt es den morgens jetzt ziemlich oft, allerdings verzichte ich auf den Honig, denn wir mögen das frische Orangenaroma! Tolles Rezept!!!

13.02.2007 14:47
Antworten
woennchen

Da muss ich zustimmen. Ich brauche auch keinen Honig :)

18.01.2013 09:12
Antworten
Fabinea

Meiner Meinung nach sind solche Drinks mit Banane oft sehr sättigend, aber dieser ist sehr süffig und fruchtig. Ein sehr leckerer, einfach zuzubereitender Drink für einen guten Start in den Tag!

10.12.2006 11:19
Antworten