Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2006
gespeichert: 128 (1)*
gedruckt: 1.124 (6)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Gulasch (Schwein oder Rind)
1 gr. Dose/n Erbsen, abgetropft
1 Glas Möhre(n) (Kugelmöhren), großes Glas, abgetropft
1 gr. Dose/n Bohnen (Brechbohnen), abgetropft
1 gr. Dose/n Champignons, abgetropft
250 g Schinken, gekochter
1 Becher süße Sahne
1 Becher saure Sahne
1 Pck. Saucenpulver (Pfeffersauce)
1 Pck. Saucenpulver (Rahmsauce)
200 g Käse, geriebener
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
  Oregano
  Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in erhitztem Fett anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Die Hälfte des Fleisches in einen Bräter oder Römertopf geben. Erbsen, Möhren, Brechbohnen und Champignons auf das Fleisch geben, dann das restliche Fleisch darüber verteilen. Danach den gekochten Schinken würfeln und über das Fleisch geben.
Die süße und saure Sahne, Pfeffersauce und Rahmsauce miteinander verrühren und über den Schinken gießen. Abschließend mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C – 200°C etwa 1 1/2 bis 2 Stunden braten.