Bewertung
(30) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2006
gespeichert: 734 (13)*
gedruckt: 15.457 (288)*
verschickt: 73 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Grünkohl
40 g Fett (Schweine - oder Gänseschmalz)
Zwiebel(n), gehackt
250 ml Fleischbrühe
  Salz und Pfeffer
1 EL Haferflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 170 kcal

Den Grünkohl putzen, gründlich waschen. Die Blätter von den Stielen abstreifen. In sprudelnd kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. Auf einem Schneidbrett mit einem Messer grob hacken.

In einem Schmortopf das Fett erhitzen, Zwiebel andünsten, Grünkohl zugeben und auch andünsten. Mit Brühe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei bei milder Hitze etwa eine Stunde schmoren. Gegen Ende der Garzeit die Haferflocken einrühren, um die Flüssigkeit zu binden.

Das Gericht passt sehr gut zu Gans oder Ente.

Der Grünkohl sollte bereits Frost bekommen haben, da er dann besser schmeckt.